Mosfetboard - Licht per Taster steuern

Hallo zusammen,
ich teste im Moment, das zur Verfügung gestellte Mosfetboard. Soweit funktionier alles: ich kann die Mosfets über das Display bzw. Smartphone steuern. Ich würde allerdings die Mosfets auch per Taster / Lichtschalter ein-/ausschalten bzw. dimmen. Ist das umsetzbar? Wenn ja, wie?

Danke im Voraus
Chris

Hey Chris,

schön das es soweit klappt.

Du kannst dein LED wie folgt auf Masse schalten. So lange der Schalter dann aber geschlossen ist kannst du sie nicht dimmen…

Wichtig sind die Sicherung nach den Ausgängen. Diese bitte nicht vergessen.

1 Like

Zerstören kann ich da aber nichts? :wink:

Aber direkt dimmen an dem Schalter kann das aber nicht? Ich habe jetzt einen Schalter abgeschlossen. Wenn ich auf 50% gestimmt habe und den Schalter betätige, habe ich 100%

Solange du alles gut abgesichert hast, passiert nichts :wink:

Genau der Mosfet wird damit überbrückt und du kannst die LED´s direkt schalten. Dies ist praktisch wenn man testet aber das Licht an bleiben soll oder die Wifi Verbindung Probleme macht.

Alternativ kannst du die Masse auch über ein Relay vom Relayboard schalten. Sollte der Wemos d1 und Tasmota also nach einem Neustart noch 2-3min brauchen um sich zu verbinden, kannst du immer noch das Licht über ein Relay schalten ohne das man im dunkeln sitzt.

Ahh okay verstehe, aber direkt dimmen am schalter, z.b. einmal drücken = an / gedrückt halten = heller bzw. dunkler ist nicht möglich?

Moin zusammen, die Funktion das Relaisboard pro Schaltkreis um beliebige Taster zu erweitern, ist denke ich unerlässlich. Beispiel: Wenn ich in den Van komme möchte ich an dr Schiebetür mit einem Taster schnell und unkompliziert das Licht anschalten können. Oder dann am Bett auch wieder ausschalten etc. Nur über die App zu schalten wäre für mich keine Option und über den Schalter zu eingeschränkt, weil ich immer wieder zur Tür zurück muss….

Gruß
Michael

1 Like