Ds180b20 zeigt keine Temperaturen an

Hallo zusammen,
Ich habe das Problem, dass ich ständig den error 124 bekomme im Python Script für die temp sensoren. Dann zeigen alle Sensoren 0grad an. Komischerweise immer dann wenn ich den Wechselrichter einschalte.
Ohne Last also Wechselrichter im Leerlauf.
Ective csi 30.

Hat jemand das gleiche Problem ?
Gruß
Andi

Hey,

Hast du den Wechselrichter ins System eingebunden bei Node-RED? Oder wie genau schaltest du den ein und aus?
Wir sind uns da grade etwas uneinig inwiefern das Eine was mit dem Anderen zu tun haben könnte.
Auf welcher Software-Version bist du aktuell unterwegs? Und du meinst das Relayboard, oder das neuere Core?

Servus,
Ich habe das ganz alte Relais Board mit Version 1.1.2.
der Wechselrichter wird über ein Relais ein und ausgeschalten.

Ich Brücke einfach den weißen und schwarzen Draht im Kabel.
Dazu ist auch hier im Forum eine Anleitung mal gewesen.

P.S. Im pekaway Display sind bei den heizungseinstellungen alle Temperaturen um eine Komma stelle verschoben.
Also 2.65grad statt 26,5grad. Auf der Hauptseite dagegen und im Node red Dashboard wird es richtig angezeigt.

Gruß
Andi

Was passiert wenn du den Wechselrichter vom Relais trennst und manuell einschaltst, wird in dem Moment auch der Fehler beim DS18B20 Script verursacht? Kannst du mal Debug Nodes hinter die Exec Node hängen und schauen was da ausgegben wird, an allen Ausgängen?

Also gestern mal Relais abgesteckt und den csi Manuel eingeschalten aber gleiches Problem. Sobald der Wechselrichter an ist, sind die Temperaturen weg.
Wechselrichter in Leerlauf.

Debug mach ich am Wochenende

Hi Andi welche Kabel hast du an die Sensoren verlegt???
Das ist ein Bus, da kommen ein haufen 0 und 1 zurück wenn der durch 50hz gestört wird, kommt eventuell nur Schrott an. Liegen die Kabel, oder das Relayboard zu nah am Wechselrichter??
Geschirmte, verdrillte Leitungen könnten helfen.
Gruß Arno

die orginalen Kabel die an den Sensoren dran waren. Ich werd morgen mal Debuggen und evtl ein geschirmtes kabel nehmen. Eigentlich geht kein Temp kabel näher als 20cm am Wechselrichter vorbei.