Hund(ebox), Van & (Termperatur)überwachung

Ahoi Zusammen!

Am Wochenende auf dem Vanlife Ferropolis, kam mir da so eine Idee, die ihr eigentlich vermarkten müsst! Also ein absolut geniales Anwendungsbeispiel.

Selbst war ich mit Frankie (Hund!) vor Ort! Natürlich ist es egal ob man in der Sonne oder im Schatten parkt nicht immer ideal seinen Hund im Fahrzeug zu lassen. Die Temperaturen können sich rasch sehr negativ für jegliches Leben im Fahrzeug entwickeln.

@Vincent Dir hatte ich kurz davon erzählt.

Einen Temperaturfühler in Frankie’s Hundebox/Bereich im VAN habe ich bereits vorgesehen.

Nun noch etwas “Code” um die Lüftersteuerung von MaxxAirFan & der Planar 2D zu triggern. Steigt die Temperatur dann z.B. weiter auf über 28°C trotzdem automatisierten Windkanal, kann das warnen per Telegram/SMS/etc. stattfinden.

ofBuSwEZRk

Falls jemand Lust hat sich hier am Overengineering zu beteiligen - ich freu mich und für VanPi/PekaWay entsteht garantiert geniales Marketing-Material.

Am Wochenende war die Überwachung schon ohne die Automatisierung vom Windkanal eine wirklich große Hilfe und bei der Menge an Hunden die auf Ferropolis unterwegs waren, garantiert nicht nur für uns eine beruhigende Hilfe.#

Grüße Kai & (dankbarer) Frankie! :rofl:

1 Like

Hey Kai,

das wäre dann auch der nächste Schritt zur Klima-Automatisierung.
Mal sehen ob ich das für das nächste Update schon mit reinnehmen kann, also in v1.1.3 dann.

In der Theorie muss man ja nur sagen welcher Sensor der Ausschlaggebende ist und welche Temperaturwerte nicht unter- bzw. überschritten werden sollen. Und dann je nachdem die Heizung oder Belüftung triggern.

Ja - sehr einfach, aber ein Mega-Feature für VanReisende mit Tier (Hund, Katze, …).

Meine Vorstellung ist:
Klimaautomatisierung - kann ja tatsächlich in Euer Image rein

z.B. MaxxFan anschmeißen ab Sensor > 27°, Drehzahl erhöhen ab > 28°
z.B. zusätzlich PlanarVentialation Mode einschalten wenn Temp in Box > 26°

Zusätzlich:
Telegram > Nachricht wenn Temperatur über >27° …
oder
Telegram > Nachricht wenn Temperatur schneller als 2° pro 45 Minuten steigt

Telegram hat den Charme, dass wir dann direkt noch zusätzliche Steuerungen vornehmen können.

UND das gleiche geht eben auch im Winter nur in die andere Richtung. Eh klar - haben wir so oder so schon, das aber mit einem “Puppy-Mode” zu verknüpfen ist halt der Knaller.

So kann man zumindest ein paar Stunden den Hund ohne Angst haben zu müssen im Fahrzeug lassen. Wenn ich an die Vanlife Ferropolis am Wochenende denke, war ich nicht der einzige der seinen kleinen Freund dabei hatte und sich hier mit dem Wetter arrangieren musste! :slight_smile:

Grüße Kai

Ich steuer den Maxxfan über die Luftfeuchtigkeit. Wenn diese zu hoch ist, schaltet sich der Maxxfan ein. Kann unterwegs beim im Auto kochen hin und wieder nützlich sein

1 Like

Auch eine feine Idee. Welchen Sensor bzgl. Luftfeuchte hast integriert?

1 Like

Ich habe diesen Sensor per zigbee2MQTT eingebunden. Wenn er einmal erkannt wurde klappt alles, aber manchmal hat die Erkennung etwas genervt :smiley:
Xiaomi WSDCGQ11LM control via MQTT | Zigbee2MQTT

Zusätzlich habe ich eine Gate node-red-contrib-simple-gate (node) - Node-RED (nodered.org) dazwischen. Somit kann man über Switches auto ON/OFF ausschalten. Bei der Fahrt oder ähnlichem sinnvoll.

Die Lüftungsfunktion der Autotherm nützt dann aber nur was wenn ihr die Luft von außen ansaugt. Mit den Lasse Reinström zB. Den könnte man ja in die Logik einbauen

Ich habe dieses Y-Stück von Autoterm und mir einen Motor auf das Y-Stück gebaut, sodass ich per Relayboard einstellen kann, was mit der Luft passieren soll.

1 Like

Hey Chris
Kannst du da mal ein paar Fotos hochladen. Würde mich auch interessieren.
Gruß Arno

Funktioniert eigentlich gut, aber vll fällt jemanden auch etwas besseres ein :blush:

Neee super
Der Halter ist das ein 3d druck???
Hast du die Datei???
Wie steuerst du das servo an??
Der 3. Pin ist ja PWM. Einfach mit relay ist ja nicht
Gruß Arno

Ein Druckdatei habe ich leider nicht mehr bzw. hat mir das jemand gedruckt. Ich habe aber glaube ich noch eins. Das könnte ich dir schicken.
Schreib mich mal bei Instagram an → the.vantravelers
Du brauchst noch dieses Modul

Moin Chris,
danke für die Info. nach dem Modul suche ich schon fast ein Jahr,
ist auf dem Deutschen Markt ausverkauft.
Und danke für das Angebot, aber ich benötige 2 Stück da muss dann mein Sohn in die Breche Springen
und mir was konstruieren und Drucken. :slight_smile:
Gruß
Arno

Moin zusammen, Chris schickt mir sein übriges teil zu. Ich erstelle dann davon eine Zeichnung und eine 3D Datei zum Drucken.
Die stelle ich dann hier rein.
Wir können dann ja einen neuen Thread auf machen für das Mini Projekt.

Vg Matze.

2 Likes

Moin zusammen Habe die Datei fertig aber kann sie Grad nicht bei thingivers hochladen.
Falls jemand die Datei haben möchte schreibt mir eine PN.

1 Like

Schickt sie auch gerne an uns :slight_smile:
Dann laden wir Sie in unser Thingiverse mit rein.

Schöne Idee!

Vor allem, weil ich schon überlegt habe eine Lüftung in das Fenster der Beifahrertür einzusetzen. Hast den Servo einfach an ein Relais gehängt?

Ich will unbedingt verhindern im Winter die Abgasluft von außen anzusaugen … :smiley:

Hey,
du brauchst dieses Modul. Daran kannst du maximal zwei Motoren anschließen. Zusätzlich kann man einstellen wie schnell der Motor sein soll und wie weit er fahren soll.
Ich habe diese Motoren. Die machen ihren Job, aber sind etwas laut. Vielleicht findet jemand etwas besseres.

Grüße, Chris

Auf dem deutschen Markt ist das Ding nicht zu kriegen, bis das Teil zuhause ist bist du 45€ los. Ich überlege mir damit was zu basteln.

Da könnte man auch den 4 pin Lüfter anschließen, und pwm lastmodule zum Lampen dimmen. Soetw zum Beispiel