Starterbatterie einbinden

Hallo, es wäre toll wenn man die Anzeige der Spannung der Starterbatterie als Standard in euer Image mit einbinden könnte. Viele Grüße Thomas

Wäre eine cooler Sache, man könnte der Tiefentladung entgegen wirken.

Hey,

das ist mit Tasmota und einem ESP8266 relativ einfach umzusetzen.
Wenn wir mit allen anderen Sachen durch sind bauen wir vielleicht hierfür auch mal eine kleine Platine.

Hier hat jemand das schonmal genauso gebaut:

Per MQTT kann man dann die Spannung direkt an das Raspberry schicken.

1 Like

Hallo, ich dachte eher an eine einfache Lösung mit z.B. AD Wandler an einen GPIO Port( vielleicht hat ja jemand anders schon sowas umgesetzt). Gut wäre wenn das standardmäßig in euer Lösung mit drin wäre, so das man nicht bei jedem Update manuell eingreifen müsste. Viele Grüße Thomas

Ich habe jetzt einen Shelly UNI (der ist kompakt und kann ohne weitere Adapter über den ADC direkt bis 30V messen) mit Tasmota geflasht und sende die Daten wie in dem Youtube Video per MQTT an den VanPi.

Cool. Wie machst du es mit dem Stromverbrauch? Arbeitest du mit den deepsleep funktionen von tasmota?

Bin gerade noch am Anfang mit Tasmota, MQTT, Node Red, etc… Ich habe mich durchs Netzt gewühlt und bin schon stolz das in ich in der Weboberfläche die korrekte Spannung angezeigt bekomme. Stromverbrauch und DeepSleep habe ich noch nicht betrachtet. Wenn jemand noch Erfahrungen / Tipps hat immer gerne.

Wäre vielleicht sinnvoll. Es reicht ja wenn die Batteriespannung einmal aller 5min übermittelt wird. Das würde den Stromverbrauch drastisch senken.