Türtorial Adventskalender




Die Weihnachtszeit geht los und wir haben uns dieses Jahr für euch etwas einfallen lassen.
Lasst die Schokolade weg und gönnt euch dieses Mal einen Adventskalender mit vielen Tutorials rund um das Thema Smart-VAN mit VANPI. Von Api bis Zigbee warten auf euch 24. Projekte und Erweiterungen für euer System.




Das ganze findet ihr auf unserem neu angelegtem Patreon Account. Patreon was ist das? Auf dieser Plattform könnt ihr mit einem kleinen monatlichen Beitrag unser, oder andere DIY Projekte unterstützen. Dazu bekommt ihr ein paar Extras als einer unser Patreons/Unterstützer, wie zum Beispiel unseren Türtorial Adventskalender oder erweiterte Support für eure Installation.

Unser Patreon Profil




Wir freuen uns über eure Unterstützung und wünschen eine schöne Weihnachtszeit mit viel Zeit zum werkeln und tüfteln.

Viele Grüße
Euer Pekaway Team

2 Likes



Türchen #1 Zigbee Funkschalter und Sensoren

ZigBee ist eine Spezifikation für drahtlose Netzwerke (Kabellose Übertragungsverfahren – Wikipedia) mit geringem Datenaufkommen und geringem Stromverbrauch. Die erste Version kam bereit 2004 auf den Markt und wurde seitdem stetig weiterentwickelt. In unserem VanPI System benutzen wir zur Kommunikation zwischen den verschiedenen Softwarebausteinen Zigbee2MQTT, welches eine Bridge für Geräte von verschiedensten Herstellern darstellt. Zusätzlich benötigen wir einen Zigbee Koordinator, dafür benutzen wir den „Sonoff Zigbee Gateway, ZBDongle-E USB Zigbee 3.0 USB Dongle Plus“, diesen gibt es bereits vorgeflasht mit der Zigbee-Koordinator-Firmware bei den gängigen Online-Händlern.
Somit steht der drahtlosen Kommunikation mit vielen Schaltern und Sensoren nichts mehr im Weg.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like


Telegram einbinden
Einleitung

Mithilfe des Telegram Messengers kann man die Steuerung auf das Smartphone bringen. Man legt Commandos fest, die man dem Bot schickt, und je nach Einstellungen in Node-RED werden Funktionen ausgeführt. So kann man sich zum Beispiel benachrichtigen lassen, falls bestimmte Temperaturwerte erreicht werden, oder man benutzt den Bot um zum Beispiel Relays zu schalten.

Voraussetzung hierfür ist eine aktive Internetverbindung. Telegram und die BotApi dient hier als “Mittelsmann” und stellt über den Messanger die nötigen Verbindungen her. Alle Daten laufen also über diesen Dienst. Dies muss euch bewusst sein. Deswegen gibt es verschiedene andere Möglichkeiten das System von unterwegs zu erreichen, wie zum Beispiel über unser IOT-Bridge oder einen VPN.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like


TürTorial #3 RGB LEDS am Dimmy betreiben

Einleitung

Worum geht es?

Unser Dimmy Board dient dazu LEDS als Ambiente Licht im Camper zu steuern. Neben normalen LEDs können aber auch RGB LEDS angeschlossen werden und somit etwas Farbe zur Atmosphäre hinzugefügt werden. Wie genau das geht gibt es hier.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like


TürTorial #4 Digitale Inputs für Schalter oder Sensoren

Einleitung

Worum geht es?

Neben den Zigbee Funkschaltern ist es natürlich sehr von Vorteil auch weitere Schalter in das System einzubinden und dies ist relativ einfach über die digitale Eingänge auf dem Relayboard möglich. (oben abgebildet) Diese Lötpunkte sind sind mit dem MCP23017 GPIO Erweiterungschip verbunden und dieser sendet die Signale an Node-Red und somit können wir sehr einfach verschiedene Sachen schalten. Egal ob Szenen, Standheizung etc.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like


TürTorial #5 RGB Steuerung mit WLED

Einleitung

WLED ist eine quelloffene Software, entwickelt von Aircoookie und erfreut sich großer Beliebtheit in der Makerszene. Mit WLED ist es möglich, digitale LED-Streifen im eigenen WLAN per App zu steuern. Dabei bietet die Software einen umfassenden Katalog an Einstellungsmöglichkeiten und Effekten, prinzipiell lässt sich jede LED einzeln steuern. Zudem bietet WLED die Möglichkeit einer Ansteuerung über u.a. eine http-API, Art-Net, DMX Steuerung und andere Protokolle. Uns interessiert in diesem Fall die Steuerung per http-request.

Im Unterschied zu normalen RGB-LEDS, können bei digitalen LED Streifen jede LED einzeln angesteuert werden und somit spannende Szenen gebaut werden. Zum Beispiel könnte man den Ladezustand der Batterie über einen LED Streifen anzeigen lassen.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like

TürTorial #6 Dashboard anpassen

Einleitung

Das Node-RED Zusatzmodul node-red-dashboard basiert auf Angular V1 und ist damit sehr flexibel anpassbar. Es verfolgt allerdings den Ansatz, möglichst einfach zu sein, sodass man auch ohne großartige Vorkenntnisse ein für sich passendes Dashboard erstellen kann, um seine Automationen zu steuern. Mit tiefergreifendem Wissen in JavaScript, HTML und CSS lässt sich so einiges rausholen. In diesem Tutorial werden wir uns aber nur die Basics ansehen, um den Rahmen nicht zu sprengen.

Wir erreichen die Einstellungen für das Dashboard in dem wir uns mit dem Node-RED Backend verbinden, dazu rufen wir die IP-Adresse des Systems auf gefolgt vom Standardport von Node-RED, also zum Beispiel 192.168.1.131:1880. (alternativ http://van.pi:1880 wenn ihr im AccessPoint) klicken wir rechts oben auf das Diagramm Symbol und sehen dann die Dashboard Einstellungen

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like

TürTorial #7 Homebridge

Einleitung

Für die Anbindung an Apple HomeKit ist im VanPi OS die frei zugängliche Software Homebridge vorinstalliert. Damit ist es möglich, die verschiedenen Relays und Dimmer in Apple Home zu steuern und Informationen über z.B. die Batterie und Temperatur- und Wassersensoren anzeigen zu lassen.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like

TürTorial #8 Manuelle Installation des VanPi Software Stacks
Einleitung

Habt ihr bereits ein Raspberry Pi Betriebssystem aufgesetzt und wollt das VanPi Software Stack nachträglich installieren, oder ihr wollt euch ansehen, was genau wir alles für unser System benutzen, dann könnt ihr euch unser Installationsskript dazu anschauen.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like

TürTorial #9 Victron VE.Direct

Victron ist aus dem VAN-Bereich nicht mehr wegzudenken. Daher wäre es doch schön, die Daten der Geräte nicht nur über Bluetooth, sondern auch über USB/Uart zu bekommen, um sie an verschiedenen Stellen anzuzeigen und zu verwerten. Wir beziehen uns in diesem Tutorial auf einen MPPT Solarregler, das Prinzip ist jedoch bei allen Ve.Direct Geräten gleich.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like

TürTorial [#10]Flowsensoren in VanPi einbinden

Ein großes Dankeschön geht heute an @bastelmarvin , von welchem die Beschreibung des heutigen TürTorials ist.

Doch worum geht es?
Ich habe das VanPi System im Boot verbaut und anders als die meisten, habe ich keine festen Wassertanks, sondern so genannte Wassersäcke. Deshalb kann ich keine handelsüblichen Füllstandssensoren benutzen und musste mir etwas Neues überlegen. Die Lösung war schnell gefunden: Flowsensoren oder auch Flowmeter genannt, zwei Stück benötigt man dafür. Einer misst wie viel Liter Wasser in den Tank gehen und der andere zählt mit, wie viel Liter Wasser wieder rausfließen. Die Differenz ist dann der Inhalt.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like

TürTorial #11 MaxxFan über Infrarot steuern.

Der MaxxFan, verbaut in unzähligen Fahrzeugen sorgt er zuverlässig für frische Luft. Ist er in Fahrtrichtung verbaut darf er sogar während der Fahrt betrieben werden. Kurz gesagt ein geiles Teil! Doch wie wäre es wenn man ihn nicht nur mit der Fernbedienung sondern über eine Webseite von jedem Gerät bzw. unser VANPI System steuern könnte. In diesem Tutorial erklären wir euch wie ihr mit Hilfe eines Arduinos ganz leicht eine eigene Fernbedienung bauen könnt.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

2 Likes

Kommt bei eurem Kalender auch etwas um mehr als 4 Tempsensoren an zu schliessen?
Und ca. 20 IO Ports aus zu werden ( Fenster / Klappen Überwachung )

1 Like


TürTorial #12 WLAN Temperatursensor einbinden

Temperaturmessung um verschiedene Sachen zu steuern, ist für viele sehr wichtig. Deswegen kann man an unserem VanPi - System auch 4 Temperatur Sensoren von Haus aus anbinden. Wenn dies jedoch nicht reicht, kann man sich relativ einfach selber einen Wlan Temperatur Sensor bauen.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

2 Likes

TürTorial #13 LFBros Heizung mit 433MHz steuern

Eine weitere weitverbreitete Heizung in Campingmobilen ist die LFBros mit Funkfernbedienung. Das Funkprotokoll haben wir im VanPi OS mit eingebunden, sodass wir diese Heizung mithilfe eines RF-Receivers und eines RF-Transmitters (Radio Frequency) auf 433MHz Basis steuern können

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like

TürTorial #14 Zeit und Timer

In diesem Tutorial schauen wir uns an, wie wir Relays automatisch schalten lassen können und wie wir die korrekte Uhrzeit in unser System bekommen.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

1 Like

TürTorial #15 Schalten mit Relays

In smarten Systemen kommt man natürlich nicht drum herum Geräte zu schalten. In diesem Tutorial wollen wir euch die Grundlagen über Relayschaltungen erklären und dies natürlich mit spanenden Beispielen an unserem System untermauern. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Notfall-Beleuchtung, wenn die Batterie zusammenbrich


TürTorial #16 Dimmen statt schalten

Wenn man es Abends etwas gemütlicher haben möchte, ist es doch ein schönes Extra wenn man die Belichtung dimmen kann. Dies geht leider nicht mit Relays die können nur an und aus. Wir brauchen hier also etwas anderes. Hello MOSFET.

TürTorial #17 API

Eine API (Application Programming Interface) ist ein Satz von Befehlen, Funktionen, Protokollen und Objekten, die Programmierer verwenden können, um eine Software zu erstellen oder mit einem externen System zu interagieren. Sie stellt Entwicklern Standardbefehle für die Ausführung allgemeiner Operationen zur Verfügung, so dass Codes nicht von Grund auf neu geschrieben werden müssen. (siehe https://www.talend.com/de/resources/was-ist-eine-api/)

TürTorial #18 GPS hinzufügen (basics)

Die aktuelle Position des Vans zu wissen und zu überwachen, sorgt für ein ruhiges Gewissen und ermöglicht selbstverständlich weitere Automatisierung. Deswegen soll es in diesem Tutorial über die grundlegende Einrichtung eines GPS-Moduls in unser System gehen.

TürTorial #19 Batterie Überwachung Shunt

Den aktuelle Ladezustand einer Batterie zu überwachen ist beim Campen und autarken Leben ein essential wichtiges Element. Gerade bei der Verwendung von Lifepo4 Batterien, bei welchem man über die Spannung der Batterie nur ein sehr ungenaue Ergebnisse bekommt, muss man ein besseres Verfahren verwenden.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

TürTorial #20 Dual Batterie Setup mit JBD BMS/LIONTRON

Bis jetzt haben wir noch keine Möglichkeit implementiert, ein zweites BMS auslesen zu können. Anhand der Anbindung von zwei JBD BMS haben wir allerdings eine Möglichkeit realisiert genau das zu tun.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

Türtorial #21 Chinese Diesel Adapter bauen

Unter dem Namen “Chinese Diesel Heater” hat sich eine Standheizung auf dem Markt etabliert, welche unter verschiedensten Namen vertrieben wurde. Der bekannteste davon ist der Name Vevor. Die Standheizung ist mit Vorsicht zu genießen, da sie in Deutschland nicht für Fahrzeuge zugelassen ist. Durch ihren günstigen Preis ist sie dennoch sehr verbreitet und in diesem Tutorial wollen wir euch zeugen, wie ihr sie einfach mit dem VANPI OS betreiben könnt.

TürTorial #22 Picoclick C3 mit OLED-Display

Der Picoclick C3 von @maker.moekoe ist ein simpler kleiner Button, den man mit C++ programmieren kann. Er basiert auf einem ESP32-C3, hat WLAN an Board und einen sehr niedrigen Stromverbrauch. Somit ist der Picoclick C3 perfekt geeignet um ihn in einer IoT-Umgebung einzusetzen. Wir wollen in diesem Tutorial per Klick eine http-Abfrage an unser System stellen und die Batteriewerte auf dem anschließbaren 0,49 Zoll OLED Display ausgeben lassen.

https://www.youtube.com/shorts/JxrJnkMEU04

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil

Türtorial #23 Unser 3D Druck Workflow

Unsere Gehäuse kommen aus dem 3D Drucker und sind dafür auch optimiert. Dies ermöglichest es, euch die Gehäuse selber zu drucken oder nach euren belieben anzupassen. In diesem Tutorial erklären wir euch unseren Workflow und geben Tipps aus unseren Erfahrungen der letzten 2 Jahre.

Mehr gibts hier auf unserm Patreon Profil